Ein Pool bringt Mehrwert

Schwimmbadbau
Foto: bsw

Ein Swimmingpool im Haus oder im Garten steigert den Immobilienwert um 13 Prozent    

Ein Pool bringt ein Gesundheitsplus und erhöht das Wohlbefinden. Doch steigert er auch den Wert des Eigenheims? Das hat jetzt das Immobilienportal „immowelt“ analysiert.

Es kommt zu einem eindeutigen Ergebnis. In der Pressemitteilung des Hausexperten heißt es: „Tatsächlich erhöht das Vorhandensein eines Swimmingpools den Hauspreis deutschlandweit um 13 Prozent, was bei einem durchschnittlichen Haus (5 Zimmer, 140 Quadratmeter Wohnfläche, 600 Quadratmeter Grundstücksfläche) 46.890 Euro entspricht.“ Wenn das kein Argument für einen eigenen Swimmingpool ist!

Nachlesen kann man die Meldung unter presse.immowelt.de

Scroll to Top