40 Jahre Schwimmbad Henne

Foto:Peter Lang

Das Pforzheimer Unternehmen Schwimmbad Henne ist eine Institution im Schwimmbadbau in Deutschland. Das machte auch die Feier zum 40-jährigen Firmenjubiläum am 21. Mai deutlich, zu dem viele namhafte Lieferanten und die Sopra-Führungsriege gekommen waren. (im Bild von links: Eva, Steffen, Bernhard und Christine Henne)

Begonnen hatte Firmengründer Bernhard Henne 1976 im eigenen Wohnhaus an der Kieselbronner Straße. Damals waren noch schlichte Gartenschwimmbäder gefragt. Heute ist Schwimmbad Henne Generalunternehmer für komplette Badelandschaften, ob für private Bauherren oder Hotelanlagen. Über die Jahre expandierte das Unternehmen, wechselte mehrfach den Standort, um dann 1992 wieder in die Kieselbronner Straße zurückzukehren. Das jetzige Ausstellungszentrum umfasst über 3500 qm, darunter vier Ausstellungspools sowie eine große Whirlpool- und Saunaausstellung. Längst ist die zweite Generation um Tochter Christine und Sohn Steffen im Unternehmen mitverantwortlich. Bernhard Henne, seit vielen Jahren auch als Aufsichtsratsvorsitzender der Sopra AG aktiv, sieht sein Unternehmen damit in guten Händen. Ganz zurückziehen will sich Henne, der am 21. Mai auch seinen 66. Geburtstag feierte, aber noch nicht.   

Scroll to Top