Andreas Seibold ist neuer Geschäftsführer bei SET

Foto: Tom Philippi

Seit Anfang Oktober ist Dr. Andreas Seibold neuer Geschäftsführer bei der SET Energietechnik GmbH in Hemmingen. Seibold ist studierter Diplom-Ingenieur der Luft- und Raumfahrtechnik und Doktor der Energietechnik.

Er kommt von der Firma Kärcher aus Winnenden, wo er knapp zehn Jahre tätig war, zuletzt als Gruppenleiter für den Bereich „Virtual Engineering“. Dank seiner Expertise in der Forschung und Entwicklung (u.a. Strömungsmechanik, Hydrodynamik, Simulation-driven Design), wird er neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer die Neu- und Weiterentwicklung der SET-Produkte verantworten.

Scroll to Top