Behncke: Stellungnahme zu „Covid-19“

Die Geschäftsführung der Behncke GmbH
Die Geschäftsführung der Behncke GmbH. Foto: Behncke GmbH

Zur augenblicklichen Lage bezüglich des Coronavirus‘ richtet sich die Behncke GmbH direkt an ihre Kunden.

Die Erklärung im Wortlaut:

Liebe Kunden, Partner und Freunde der Firma Behncke, 

die aktuelle Situation stellt uns alle vor noch nie dagewesene und somit neue Herausforderungen. 

Um unsere Mitarbeiter zu schützen, aber auch gleichzeitig die Produktion und Lieferfähigkeit an unseren beiden Standorten sicher zu stellen, haben wir alle unsere Abteilungen in jeweils zwei Teams aufgeteilt. Bedeutet, dass in der Verwaltung je 50 Prozent von zu Hause arbeiten und der Rest ist im Büro. In der Produktion können immer nur 50 Prozent arbeiten, da sie natürlich an die Maschinen gebunden sind. 

Natürlich kann es dadurch in den nächsten Tagen und Wochen zu Lieferverzögerungen kommen. Wir möchten uns hierfür schon im Vorfeld entschuldigen. 

Unsere Außendienstmitarbeiter erreichen sie jederzeit unter den bekannten Kontaktdaten per Mail oder Telefon. Aber auch hier haben wir die Reisetätigkeiten für die nächsten zwei Wochen komplett eingestellt. Gleiches gilt für unsere beiden Behncke-Servicetechniker.  

Wir alle hoffen, dass sich die Situation bald wieder ändert und dass niemand von Ihnen/Euch gesundheitlichen Schaden erleiden muss. Wirtschaftlich werden wir sicher alle ein gewisses Opfer bringen müssen. 

Das BehnckeTeam wird alles Mögliche dafür tun, um ihnen wie gehabt die bestmögliche Zusammenarbeit bieten zu können. Auch und vor allem in schweren Zeiten.

Bleiben Sie gesund!  

Viele Grüße aus Putzbrunn 


Scroll to Top