BWT übernimmt Mehrheit an Procopi Group

Alles, was mit Wasser und Wassertechnologie zu tun hat, ist eine Spezialität der BWT AG. Foto: BWT AG

Ein weiterer Zusammenschluss lässt die europäische Pool- und Wellnessbranche aufhorchen: Die französische Procopi Group wurde mehrheitlich an den österreichischen Wassertechnologie-Experten BWT AG verkauft. Die BWT Group mit zuletzt 600 Millionen Euro Umsatz und 3300 Mitarbeitern ist mehrheitlich im Besitz der Fiba Beteiligungs- und Anlagen GmbH mit Sitz im österreichischen Mondsee.

Die Procopi-Gründer Philippe Bach und Jean-Marc Latreille bleiben weiterhin Mitglied im Procopi-Aufsichtsrat, der durch drei Mitglieder der Fiba GmbH ergänzt wird. Jocelyn Bourgeois bleibt zudem Präsident der Procopi-Group. Bourgeois, Bach und Latreille behalten 25 Prozent der Anteile an Procopi.

Die Position von Procopi als Produzent und Distributeur von Pool- und Spa-Produkten und -Dienstleistungen soll in der neuen Konstellation auch auf internationaler Ebene weiter gestärkt werden.

www.procopi.com

Scroll to Top