Das war der Golden Wave 2022

Am Donnerstag den 31.03 2022 hat die Fachzeitschrift SCHWIMMBAD+SAUNA zum 9. Mal den Golden Wave vergeben. Die Verleihung des Innovationspreises fand im modernsten Wasserpark Europas statt, dem „Rulantica“ im Europa-Park Rust. Die begehrten Preise wurden in insgesamt acht Kategorien vergeben:

  • Kategorie „Smart Technology“ (Digitale Technologie, die den Bau und den Betrieb einer Wellnessanlage spürbar vereinfacht)
  • Kategorie “Usability Award” (Technologien, die einfach und verständlich im alltäglichen Gebrauch sowohl für Schwimmbadbauer als auch Endkunden sind)
  • Kategorie „Technical Innovation“ (Technologische Neuerungen, die den Pool- und Wellnessbau entscheidend voranbringen)
  • Kategorie „Green Technology“ (Umweltverträgliche und nachhaltige Technologien für den Pool- und Wellnessbau)
  • Kategorie „Design Award“ (Wellnessanlagen, Komponenten und Zubehöre, die Maßstäbe in Sachen Design und Optik setzen)
  • Special Award (Sonderpreis für eine besondere Einreichung)
  • Reader’s Choice Award (Exklusiv in SCHWIMMBAD+SAUNA erschienene Pool- und Wellnessanlagen standen zur LeserInnenabstimmung)
  • Personality Award (Auch bekannt als der „Strebel Preis“. Auszeichnung für das besondere langjährige Wirken in und für die Wellnessbranche. Benannt nach Ottmar Strebel, dem Gründer des Fachschriften-Verlages. Der Preis bezieht sich somit als einziges nicht auf Innovationen in der Schwimmbadbranche)

Mit dem Golden Wave zeichnet SCHWIMMBAD+SAUNA alle zwei Jahre herausragende Produkte, Technologien und Verfahren sowie ihre Hersteller und Entwickler aus. Für die Veranstaltung ist jede Einreichung gründlich von einer sechsköpfigen Jury aus Schwimmbadbauern und Branchenexperten untersucht worden. Klicken Sie sich in nachfolgender Galerie durch die besten Bilder des Abends.

Scroll to Top