Neuzugang für Ideal Eichenwald

Das neue Dreigestirn von Ideal Eichenwald: Henning Jahnke (Bildmitte), bisher bei Pentair, unterstützt künftig Geschäftsführer Marc Hölter (rechts) und Vertriebsleiter Jürgen Treckmann (links). Foto: Ideal Eichenwald

Bemerkenswerte Personalie in der Schwimmbadbranche: Gebietsverkaufsleiter Henning Jahnke verlässt den US-amerikanischen Komponentenhersteller Pentair Aquatic Systems und schließt sich dem Edelstahlspezialisten Ideal Eichenwald aus Neuss an. Jahnke (33) wird ab kommenden August das Eichenwald-Team verstärken.

Zusammen mit Vertriebsleiter Jürgen Treckmann soll er die Verkaufsstrategien von Eichenwald umsetzen und weiter fortführen. Der in Lohmar bei Köln wohnhafte Jahnke verfügt über langjährige Erfahrung in der Schwimmbadbranche – seit 2012 ist er als Gebietsverkaufsleiter für Deutschland, Österreich, Schweiz und Tschechien bei Pentair Aquatic Systems tätig gewesen.

In dieser Zeit erwarb sich Henning Jahnke große Anerkennung bei seinen Kunden. Der zweifache Familienvater ist gelernter Industriekaufmann und hat zudem an der europäischen Fachhochschule für Wirtschaft in Brühl ein Studium des Industriellen Managements abgeschlossen.

Weitere News aus der Schwimmbad- und Wellnessbranche lesen Sie im PROFI-Teil der Ausgabe 7/8-2018 von SCHWIMMBAD+SAUNA, die am 23. Juni im Handel erscheint (oder hier bestellen!)

Scroll to Top