IPSOS-Studie: Viele Häuslebauer planen Pool und Sauna

Foto: Bernhard Müller

Mehr als eine halbe Million Häuslebauer und Hausrenovierer erwägen beim Bau oder der Modernisierung ihrer Immobilien den Einbau eines Pools und/oder eines Wellnessbereichs. Das geht aus der aktuellen Studie „Der private Baumarkt 2016“ des Meinungsforschungsinstituts IPSOS, die jetzt erschienen ist. 

Diese Resultate sind vor allem für die Schwimmbadbranche von großem Interesse, weil sich daraus ein eventueller Bedarf für die nähere Zukunft ergibt.

Klicken Sie hier, um die Zusammenfassung der Studie zu öffnen.

Scroll to Top