Pentair lädt zur "Academy Tour 2016/17"

Die Pentair-Experten freuen sich auf rege Teilnahme an der "Academy Tour 2016/17". Foto: Annika Vogel

Pentair, Europas großer Hersteller für Pooltechnik aus Belgien, hat die Termine seiner kommenden „Academy Tour 2016/17“ bekanntgegeben. Die Fortbildungsveranstaltung findet europaweit statt und macht auch an drei Standorten in Deutschland Station. Mit einem neuen Konzept und jeder Menge interessanten Inhalten will das Unternehmen zum Anfang der Bau- und Badesaison 2017 die Schwimmbad-Fachhändler auf neue und bewährte Pentair-Produkte vorbereiten.

Die Tour geht durch 19 europäische Orte. Sie beginnt am 18. Oktober im britischen Oxford und endet am 23. März 2017 in Troyes/Frankreich. In Deutschland finden die Schulungen am 19. Januar 2017 in Ulm, am 14. Februar 2017 in Magdeburg und am 16. Februar 2017 in Köln/Bonn statt.

Detailfragen zu der Tour beantworten die Pentair-Mitarbeiter Stephan Lemm und Henning Jahnke.

Grafik: Pentair

Scroll to Top