pool + garden 2018 auf Rekordniveau

Gut gelaunte Gesichter freuen sich über einen gelungenen Messe-Saisonauftakt in Tulln. Von rechts: ÖVS-Geschäftsführer Jürgen Rathmanner, Messe-Leiter Thomas Diglas, ÖVS-Präsident Johann Poinstingl, Messe-Prokurist Franz Lasser, Messe-Geschäftsführer Wolfgang Strasser sowie S+S-Chefredakteur Peter Lang. Foto: Marijan Lazic

Gemeinsam mit den ersten Sonnenstrahlen zum kalendarischen Beginn des Frühlings ging vorige Woche im österreichischen Tulln das erste Highlight der Gartensaison 2018 über die Bühne: die „pool + garden“, Österreichs größte Messe für stilvolles Outside-Living. Die „pool+garden“ wird mitveranstaltet vom ÖVS (Österreichischer Verband der Schwimmbad- und Saunawirtschaft).

„Wohnen im Garten“ war das zentrale Thema der Messe und verband den persönlichen Lebensraum um eine zusätzliche Dimension. 300 Aussteller präsentierten Neuigkeiten und Trends bei Pools, Whirlpools, Infrarotkabinen, Gartenmöbel, Gartengestaltung, Beschattung, Sommergärten und Wintergärten.

„Das Rekordniveau des Vorjahres wurde bei den Besuchern wieder erreicht, was ganz deutlich unterstreicht: nicht nur bei der Qualität der Aussteller und beim Investitionsvolumen der Besucher ist die ,pool+garden‘ mit der parallel stattfindenden ,Kulinar‘ die stärkste Frühjahrsmesse der Branche“, resümiert Wolfgang Strasser, der Geschäftsführer der Messe Tulln.

Und hier einige Stimmen von der Messe

 „Seit insgesamt 15 Jahren sind wir auf nationalen Messen vertreten. Der Samstag auf der war der absolut stärkste Tag in der Firmengeschichte. Die ,pool + garden‘ ist eine Messe mit sehr hoher Qualität, tollen Ausstellern und einem extrem guten Fachpublikum“. Johannes Horwarth von der Firma Teak Master.

„Das Wetter hat für die Eröffnung der Gartensaison sehr gut gepasst. Wir hatten einen sehr guten Besucherzustrom mit einem sehr interessierten Fachpublikum“. Matthias Futterknecht von Kittenberger Erlebnisgärten.

„,Die pool + garden‘ findet genau zum richtigen Zeitpunkt statt. Es ist eine sehr stimmige Messe und das Thema Gärtnern und Pool zieht sehr viele interessierte Besucher nach Tulln. Es ist auch ein sehr spannender Branchentreffpunkt und wir kommen immer wieder gerne“. Ewald Schmudermayer, Vertriebspartner von Holc Lassnig.

„Freitag und Samstag waren die besten Messetage auf der ,pool + garden‘. Wir hatten auch viele junge Leute, die sich für Qualitätspools interessiert haben und ein hohes Qualitätsverständnis mitgebracht haben“. Johann Poinstingl, Geschäftsführer von Leidenfrost Pools.

„Wir sind seit zehn Jahren auf der ,pool + garden‘ und hatten heuer ein sehr interessiertes Fachpublikum, welche sich ein Pool für den heurigen Sommer kaufen möchten. Viele unserer treuen Kunden haben uns auch auf die tolle Bewerbung der Messe angesprochen“. Cornelia Widhalm-Wallner, Mitglied der Messe-Geschäftsleitung.

„Wir waren mit der ,pool + garden‘ sehr zufrieden, wir hatten sehr gute Geschäftsabschlüsse. Den größten Anklang haben bei uns die Endless Pools gefunden. Wir sind 2019 auf jeden Fall wieder fix dabei“. Alexander Bösl, Geschäftsführer von Hot Spring Österreich.

„Wir hatten ein sehr interessiertes und angenehmes Fachpublikum mit sehr vielen Beratungen und einer sehr hohen Kundenfrequenz. Wir blicken sehr optimistisch und positiv in die neue Saison“. Robert Buzasi von der Firma Master Pools.

Scroll to Top