Das sind die Sieger: Der bsw-Award 2021

Siegerbild bsw awards 2022

Musste die feierliche Zeremonie noch 2020 entfallen, so wurden im Westin Grand Hotel in München am 20. Mai 2022 endlich wieder die Sieger feierlich ausgezeichnet. Tosender Applaus und eine stimmungsvolle Feier sorgten für einen besonderen Abend für alle anwesenden Branchenmitglieder. Die bsw Awards 2021 wurden so zu etwas ganz Besonderem. Wir gratulieren allen Siegern, und wie Bert Granderath meinte sind ja alle in unserer Branche Sieger!



Die letzte Verleihung der „bsw Awards“ fand im März 2019 in Düsseldorf statt. Die mit dem „Schwimmbad-Oscar“ jetzt in München prämierten Fachhändler und die Führungsriege des auslobenden Bundesverbandes Schwimmbad & Wellness freuten sich deshalb frei nach dem Motto „Wo Wasser ist, ist Leben“ an diesem sehr lebendigen Event über die gewonnenen Preise.

Knapp 200 Teilnehmer sorgten für den richtigen Rahmen der Preisverleihung, die endlich wieder wie gewohnt stattfinden konnte. Die Jury setzte sich in diesem Jahr folgendermaßen zusammen: Im Februar berieten Bettina Frias (Koelnmesse), Christine Gehle (Planwerk Gehle), Thomas Müller (TMC – Designs For Life), Torsten Müller (Bad & Spa Design), Joachim Scheible (Schwimmbad+Sauna) sowie zwei ausgewählte Verbraucher über die rund 300 Einsendungen in sieben Kategorien für den „bsw Award 2022“.

Zu Beginn des Abends standen Jubiläen wichtiger Player im Schwimmbad- und Wellnessmarkt im Vordergrund. 20 Jahre Topras, 75 Jahre Renolit und 60 Jahre Prominent wurden von bsw-Präsident Dietmar Rogg entsprechend gewürdigt. Sie erhielten Ehrenurkunden und gebürend Applaus der anwesenden Branchenmitglieder.

Dabei wurden nicht nur die ersten Drei für Gold, Silber und Bronze ermittelt, sondern pro Kategorie weitere sieben starke Anlagen in die „Top Ten“ gewählt. Im Folgenden zeigen wir Ihnen die drei Erstplatzierten jeder Kategorie.

Kategorie „Private Badelandschaften im Freien – Standard“ (bis 30.000€)

Gold: Rambow Pooldesign GmbH, D-14612 Falkensee

Rambow Pooldesign GmbH BSW Award
Rambow Pooldesign GmbH

Geometrische Gradlinigkeit – das ist das Thema dieser Anlage, die eine einladende Atmosphäre ausstrahlt und gleichzeitig ungeheuer edel wirkt. Die Kombination aus altem Gemäuer, Neubau und moderner Schwimmbadtechnik in minimalistischem Look ist besonders gelungen. Und das durchdachte Lichtkonzept unterstreicht die Verbindung von Draußen und Drinnen sehr harmonisch.           

Silber: Rüegg Udo AG, CH-8737 Gommiswald

Rüegg Ugo AG

Diese Anlage beweist: für einen Pool ist immer Platz – selbst auf einer Terrasse. Obwohl das Haus direkt an einer Straße liegt, hat man eine Oase der Ruhe geschaffen, die mit viel Liebe zum Detail punktet. Selbst die an sich zweckmäßige Einstiegsleiter wird als Hingucker inszeniert, und die Kombination von Holz und Stein schaffen ein gemütliches Wohlfühlambiente am Terras-See.    

Bronze: Schmitt Pools + Gartendesign GmbH, D-56337 Arzbach

Schmitt Pools + Gartendesign

Aus überschaubarem Budget Großes rausgeholt – so könnte man diese Poolanlage überschreiben, bei der es an nichts fehlt. Selbst eine Flachwasserzone und Massagedüsen wurden integriert. Clever ist auch die Wahl der Abdeckung. Das verschiebbare Deck lässt sich bei Nichtnutzung des Pools zu einer Terrassenfläche wandeln. Das ist Energie- und Platzsparen auf einen Nenner gebracht.     

Kategorie Private Badelandschaften im Freien – Medium (30.000€ bis 75.000€)

Gold: GrünForm Achtermann GmbH, D-31832 Springe

GrünForm Achtermann GmbH

Eine perfekte Einbindung in die Natur! Das Spiel mit unterschiedlichen Ebenen verleiht der Anlage Weite. Hier ist ein Pool- und Wellnessgarten entstanden, in dem man schwimmen, schwitzen und die Seele baumeln lassen kann. Geschickt platzierte Lichtelemente, die passende Bepflanzung und ein stimmiger Materialmix sind wesentliche Details dieses stilvollen Outdoor-Bereiches mit tollem Raumgefühl.   

Silber: Rambow Pooldesign GmbH, D-14612 Falkensee

1b_Silber_Rambow Titel
Rambow Poodesign GmbH

Reduziertes Design gibt maximiertes Wohlbefinden. Haus und Pool verschmelzen zu einem Gesamtkunstwerk, das durch die passende Beleuchtung abgerundet wird. Aus dem ehemaligen Schwimmteich hat man ein klassisches Schwimmbecken gemacht, und dabei die seinerzeit notwendige Regenerationsfläche so erhalten, dass sie dem Pool jetzt einen natürlichen und zugleich außergewöhnlichen Rahmen gibt.  

Bronze: Wellness World Wissmann GmbH, D-93437 Furth im Wald

Wellness World Wissmann GmbH

Hier heißt das Motto nicht „entweder oder“, sondern „sowohl als auch“. Es ist ein Schwimm- und Wohlfühlparadies entstanden, das trotz der kleinen Fläche nicht überladen wirkt. Duschen, Saunieren, Schwimmen, relaxt auf dem Sofa sitzen und entspannt aufs Wasser gucken – das alles ist möglich, in dieser Anlage, die ein stimmiges Gesamtkonzept zum Ausdruck bringt.

Kategorie „Private Badelandschaften im Freien – Premium“ (ab 75.000€)

Gold: SHS Schmierer GmbH, D-70736 Fellbach

SHS Schmierer GmbH, Foto: Andreas Käpplinger

Die Stufen zum Glück – das wäre eine passende Überschrift für diesen Pool, der mit verschiedenen Höhen arbeitet. Ein Schwimmbecken, das bei Tag und Nacht ein echtes Highlight ist! Die Umgebung wird clever mit einbezogen und erfährt dadurch eine Aufwertung. Wohl dosierte Lichtelemente im Pool und außerhalb des Beckens bringen diese Wellnessoase zum Strahlen. Eine Wohltat für Körper und Seele.      

Silber: MLZ AG/Architekt Manfred M. Fischer

MLZ AG, Architekt Manfred M. Fischer

Gekonnte Achsenführung, klasse Lichtkonzept, harmonische Wegführung – so könnte man diese Poollandschaft zusammenfassen, die in ein wohlproportioniertes Stufenkonzept eingebettet ist. Großzügiges Outdoorliving der Extraklasse! Haus, Pool und Garten wirken wie aus einem Guss geschaffen. Innen- und Außenbereich gehen ineinander über. Stay at home – das macht man hier so oft wie möglich.    

Bronze: SHS Schmierer GmbH, D-70736 Fellbach

SHS Schmierer GmbH BSW Award
SHS Schmierer GmbH, Foto: Tom Filippi

Ein Pool, der bei Bedarf keiner ist. Denn der Hubboden ist flexibel und kann aus dem Pool auch schnell eine Terrassenfläche werden lassen. Was einem Zauber gleicht, ist zauberhaft schön kreiert – mit technischer Meisterklasse. Selbst die Einstiegsleiter verschwindet auf Wunsch. Praktisch, komfortabel und zugleich top modern. Der Pool mit seiner ansprechenden Farbgebung wird zum Mittelpunkt des Außenbereiches.    

Kategorie „Private Badelandschaften in der Halle“

Gold: Bergmann Schwimmbadbau GmbH, D-88690 Unteruhldingen

Bergmann Schwimmbadbau
Bergmann Schwimmbadbau GmbH

Eine fast schon sakrale Atmosphäre versprüht diese Schwimmhalle! Befindet man sich im Kloster oder doch in einem Schwimmbad? Die Anlage hat Tiefenwirkung – Mystik inklusive. Es ist gelungen, die exklusive Technik gut zu verstecken, sodass die außergewöhn-liche Architektur mit ihrer überzeugenden Geradlinigkeit bestens zur Geltung kommt. Das durchdachte Lichtkonzept ist das Tüpfelchen auf dem „i“ dieser beeindruckenden Schwimmhalle.

Silber: Steinbauer GmbH, D-93468 Miltach

Steinbauer GmbH
Steinbauer GmbH

Hell und freundlich – so heißt dieses Entspannungsparadies seine Nutzer willkommen. Farben, Formen und Material sind bestens aufeinander abgestimmt. Wellnessmanufaktur – mit diesem Wort kann man den individuell gestalteten Wohlfühlort beschreiben, der edle Eleganz versprüht, ohne protzig zu wirken. Technisch top – mit überzeugender Ästhetik.           

Bronze: Hofer Group Srl GmbH, I-39047 Santa Cristina Valgardena (Bozen)

Hofer Group

Was für eine tolle Spiegelung in dieser Schwimmhalle, die rustikal einerseits und modern andererseits ist. In der „Almhütten-Atmosphäre“ fühlt man sich sofort wohl. Natur und Technik bestens zusammengebracht! Mit Blick auf die wunderschöne Umgebung kann man hier im Alpenpanorama baden. Hochwertige Materialien, Handwerkskunst und ein Händchen fürs passende Design ergeben: Hochgenuss!  

Kategorie „Hotelbäder“

Gold: SST Saurwein Schwimmbad Technik, A-6065 Thaur

SST Saurwein Schwimmbadtechnik

Hier macht Urlaub Spaß! Eine locker luftige Gestaltung ist das Thema dieser Poolanlage, die mit ihrem einladenden Charakter die Ruhe der Umgebung aufnimmt. Hochwertige Materialien und moderne Technik lassen die Wasseroase zu einem exquisiten Ort der Entspannung werden. Die Form- und Farbwahl betont zudem die natürliche Umgebung sehr gekonnt.         

Silber: Sankurt Pool & Spa, D-44229 Dortmund

Sankurt Pool & Spa

Ein Pool ist eckig oder kreisrund? Das stimmt nicht – wie diese Freiform zeigt. Hier hat man „ein Meer im Meer“ kreiert und das natürliche Gewässer bestens als Kulisse in die Schwimmbadanlage mit einbezogen. Die Bruchsteine nehmen die Felsen optisch auf – und so wird der Pool als ein absolut passender Bestandteil der Umgebung wahrgenommen. Integration des Pools in die Natur at its best.     

Bronze: Hofer Group Srl GmbH, I-39047 Santa Cristina Valgardena (Bozen)

Hofer Group Srl GmbH

Was für eine Symmetrie! Das Deckendesign und die Säulen geben dem Pool einen passenden Rahmen und lenken die Aufmerksamkeit auf die Wasserfläche, die in ihrem dunklen Schein besonders fein wirkt. Runde Elemente lockern das gradlinige Design wohltuend auf. Auch wenn man eine „graue Maus“ als etwas unscheinbares definiert, ein „grauer Pool“ ist genau Gegenteiliges: ein attraktiver Hingucker!

Kategorie „Vorher/Nachher“

Gold: SST Saurwein Schwimmbad Technik, A-6065 Thaur

Geschmack und technische Möglichkeiten ändern sich. Was gestern noch modern war, ist heute „altbacken“. Das Poolupdate zeigt: zeitgemäße Material- und Farbwahl macht aus einem optisch „störenden“ Becken ein willkommenes Lebenselixier. Es ist ein Outdoor-Living-Bereich entstanden, der wohltuende Tiefe gibt, einladend wirkt und mit dem Haus zu einer in sich stimmigen Einheit wird.

Silber: Köppen Schwimmbadtechnik, D-52134 Herzogenrath

Meist steht zuerst das Haus und dann der Pool oder beides wird zur gleichen Zeit gebaut. Hier hat man das Haus an den Pool angepasst und so dem Schwimmbecken einen ganz besonderen Stellenwert gegeben. Mit handwerklichem Können und gestalterischer Kompetenz wurde aus der alten Substanz alles herausgeholt, was möglich war. Und ein „alter Pool“ lässt ein neues Haus im Glanze erstrahlen.       

Bronze: Kissel GmbH, D-71139 Ehningen

Hat man den Raum vergrößert? Das könnte man fast meinen. Denn die Poolsanierung hat es geschafft, Großzügigkeit und Weite in die Schwimmhalle zu bringen. Hell und freundlich, modern und schick – so ist die Anlage heute. Das Rund-um-Update hat nicht nur die Technik in die heutige Zeit geholt, sondern vor allem auch das Design, das einen ganzheitlichen Ansatz verfolgt.      

Kategorie „Whirlpool“

Gold: SSF Schwimmbad GmbH, 40670 Meerbusch

SSF Pools by Klafs

Ein Whirlpool kommt selten allein. Zumindest nicht in diesem Fall. Als „kleiner Bruder“ des großen Schwimmbeckens wurde das Spa so angelegt, dass es wirkt, als seien beide Wasserzonen wie aus einem Guss geschaffen. Die Gradlinigkeit des Designs und die versteckte Technik verstärken den Ruhe-Charakter, den dieser Whirlpool ausstrahlt, der Massagemöglichkeiten für den ganzen Körper bietet.     

Silber: Steinbauer GmbH, D-93468 Miltach

Steinbauer GmbH

Nostalgisch und nobel. Der Whirlpool ist einfach eine „runde Sache“. Hier hat man mit Liebe zum Detail Komfort, Design und Technik so zusammengebracht, dass man Wellness auf höchstem Niveau genießen kann. Selbst der Überlauf nimmt die Natursteingestaltung der Umkleidung auf. Das Lichtkonzept ist durchdacht und setzt im wahrsten Sinne des Wortes „Highlights“.    

Bronze: Hofer Group Srl GmbH, I-39047 Santa Cristina Valgardena (Bozen)

Hofer Group Srl GmbH

Sakral, geheimnisvoll oder einfach Luxus pur? Wie immer man diesen Whirlpool bezeichnen mag, eines steht fest: seinen Zweck, Energie zu spenden, erreicht er ohne jegliche Einschränkung. Und dabei tut er mit seinem Wasserspiel nicht nur Körper und Seele gut. Er ist auch ein Augenschmaus. Manchmal muss man steinige Wege gehen, um sein Ziel zu erreichen – so sagt man. Und das trifft hier voll und ganz zu.   

Kategorie „Minipools in die Erde eingelassen“

Gold: Schmitt Pools + Gartendesign GmbH, D-56337 Arzbach

Schmitt Pools + Gartendesign GmbH,

Für einen Pool braucht man einen großen Garten? Diese Anlage beweist das Gegenteil. Auch auf begrenztem Platz kann man grenzenlosen Wasserspaß inszenieren. Klein, aber fein – so präsentiert sich dieses Wasserparadies, in dem es bequeme Sitzmöglichkeiten gibt. Der Sichtschutz und die passende Bepflanzung geben der grünen Oase Privatsphäre – trotz direkter Nachbarschaft.  

Silber: Woodtli Schwimmbadtechnik GmbH, CH-8620 Wetzikon (Zürich)

Woodtli Schwimmbadtechnik GmbH

Klein, aber OHO! Mini-Wasserfläche gibt Maxi-Spaß, Entspannung und Wohlbefinden. Hier hat man nicht nur an Komfort im Pool, sondern auch außerhalb des Pools gedacht. Eine Schwalldusche zur Nackenmassage vollendet den Genuss. Clever ist auch die Schiebe-Abdeckung, die Energie spart und das Wasserbecken bei Nichtgebrauch zu einer begehbaren Terrasse werden lässt.   

Bronze: Pool + HOME GmbH, D-73230 Kirchheim u.T.

Pool + HOME GmbH

Welch Glanz in meinem „grünen Wohnzimmer“! Der Minipool, der mit seinem hochwertigen Mosaik im wahrsten Sinne des Wortes „Stück für Stück Glück bringt“, schafft mit seinem dunklen Ton einen schönen Kontrast zu der hellen Umgebung. An bequeme Sitzmöglichkeiten sowie an eine Abdeckung  wurden gedacht. Kleiner Pool – große Wirkung.    

Kategorie „Privater Wellnessraum“

Gold: SHS Schmierer GmbH, D-70736 Fellbach

SHS Schmierer GmbH

Wenn man auf jede Kleinigkeit achtet, wird Großes draus. Das sieht man in diesem privaten Wellnessraum, der Stein und Holz so miteinander kombiniert, dass eine „coole Gemütlichkeit“ entsteht. Wertvoll ist das Spa, das jede hier verbrachte Minute zu wertvoller Lebenszeit werden lässt. Zuhause ist es doch am schönsten – diese Redewendung wird hier perfekt umgesetzt.    

Silber: Hofer Group Srl GmbH, I-39047 Santa Cristina Valgardena (Bozen)

Hofer Group Srl GmbH

Gegensätze ziehen sich an. Das wird hier deutlich. Drinnen und draußen werden eins. Denn die traumhafte Anlage ermöglicht einen Ausblick auf die traumhafte Bergwelt. Grob und fein sind die Steinelemente, die ruhige Eleganz mit einer einladenden  Atmosphäre verbinden. Hochwertige Technik und innovatives Lichtdesign prägen dieses Spa, das dennoch die Natur mit einbezieht.  

Bronze: sopra-Koblenz GmbH, 56070 Koblenz

sopra Koblenz

Ein Schwimmbecken macht noch keinen umfassenden Wellnessgenuss aus? Dieser private Entspannungsbereich bringt schwimmen & schwitzen auf einen Nenner. Es wurde ein Raum mit hoher Aufenthaltsqualität kreiert, der zum Verweilen, Sport treiben und Seele baumeln lassen einlädt – stimmungsvolles Licht inklusive. Blaue Lagune gegen den Winterblues!  

Scroll to Top