Speck Pumpen eröffnet Frankreich-Niederlassung

Bruno Rethoret, neuer Vertriebsleiter Frankreich bei Speck-Pumpen. Foto: Speck-Pumpen

Speck Pumpen, ein führender, internationaler Hersteller von qualitativ hochwertigen Pumpen und Gegenstromanlagen mit Fertigungsstätten in Deutschland, Spanien, Südafrika, USA und Australien expandiert nach Frankreich. Um die Markenpräsenz in Frankreich zu erhöhen, hat Speck Pumpen eine eigene Niederlassung in Frankreich gegründet.

„Die Niederlassung in Lyon, Frankreich, ermöglicht Speck nicht nur noch besser Kontakt zu bestehenden Kunden vor Ort zu halten, sondern auch neue strategische Möglichkeiten auszuloten“, erklärt Geschäftsführer Armin Herger die Motivation hinter dieser Entwicklung. Und Speck hat genau den richtigen Mann für diesen Job gefunden. Bruno Rethoret (Bild), Direktor France, hat über 14 Jahre Erfahrung in der Schwimmbadbranche. Seine Kenntnisse des europäischen und französischen Marktes sind umfangreich und werden Speck bei diesem neuen Projekt hilfreich sein.

Zudem bringt Bruno Rethoret ausgezeichnete Pumpenkenntnisse mit, welche er bei Europas größtem Schwimmbadpumpenhersteller hervorragend einsetzen kann. Die Niederlassung in Lyon wird in den kommenden Wochen noch durch eine administrative Kraft ergänzt und für den Jahreswechsel wird noch ein weiterer Vertriebsmitarbeiter für Frankreich eingestellt.

Scroll to Top